Montag, 31. Dezember 2012

Jahresrückblick 2012





Januar 2012                                                                  


....fing schon cool an:
Pünktlich zum Jahresanfang erschien der



in limitierter Auflage.

Hier nochmal zwei Kalenderblätter:








Bei Kraftshof (um 1532)

nannte Fraenz X. Flocke d.Ä. (1472-1558)
dieses Bild, das hier als Ausschnitt zu sehen ist.












Neu für die Flocke-Forschung war auch, daß er schon im 15 Jhdt. mit farbigen Papier experimentierte. Wir sehen hier vermutlich eine 3-Minuten-Skizze von seiner Frau Auguste Flocke d. J.





Februar 2012                                                                 









Black & White (Schwarzhalsziegen im Trubachtal.)












Schlittschuhlaufen auf dem Dutzendteich








März 2012                                                                                 



Schnee nur noch im Mittelgebirg.
































April 2012                                                                     




..Frühling.











Blick von Tauchersreuth nach Norden.









Mai 2012                                                                                                           











Karussell.













Kaputter Ohmbrunnen!














War früher irgendwie besser.









  



Der neue Ohmbrunnen lässt wohl lange auf sich warten.











Keine Brunnen mehr in der Heuss-Anlage in Erlangen.











Dagegen integrierte Brunnen in der Ukraine.











oder vorm Neuen Museum Nürnberg.








 Juni 2012                                                                     





..und im Juni/Juli war dann Fußball EM in Polen und Ukraine.








In Krakau.










Euro 2012...Deutschland spielte in der Vorrunde zweimal in Lwow.

1:0 gegen Portugal und 2:1 gegen Dänemark. Dann liefs noch ganz gut gegen Griechenland. Gegen Italien war dann wie immer Schluss.








Neues Stadion Lviv.












D - Dänemark.

2:1











                                                                                                                                                                                     




von Lemberg nach Terebovlija zum











...Malen in Terebovlija eben.










Terebovlija.










Druzba.






Juli 2012                                                                       










Die Sparkasse Nürnberg ließ in einem Online-voting über die Bilder in ihrem Kunstkalender 2013 zum Thema Bäume abstimmen.

Mein Bild "Sonntagsblitz" wurde leider nur 57. beliebtes Motiv von 117 (?)

Trotzdem an dieser Stelle vielen Dank an alle, die für mein Bild gestimmt haben und/oder meine Ausstellungen in diesem Jahr besucht haben:)







August 2012                                                                                                                  












Perseidenstrom.






September 2012                                                                                           










Burchblick feiert: 100 Posts.










Oktober 2012                                                                                                             









In Goluchow.







November 2012                                                                                         









Ich mit der Silbernen Giraffe 2012.







Dezember 2012                                                                                             








Fresko in Lwow.










Bäng Bäng 2013.


Ich wünsche Euch Allen einen guten Rutsch und alles Gute für 2013.

Viele Grüße Holger.










Freitag, 14. Dezember 2012

Freitag, 26. Oktober 2012

Bilderbuch Herbst


Impressionen aus Goluchow im Herbst.














  


                  Polnische Pferde. (Polski Koniki)




























Donnerstag, 4. Oktober 2012

Gedicht im Oktober



Ein Gedicht, passend zur Jahreszeit, das ich immer wieder gerne lese oder anhöre ist 
 "Poem in October" von Dylan Thomas (1914-1953). 
Der trinkfreudige und naturverbundene Dichter aus Swansea bringt darin sehr bildhaft seine Wahrnehmung während eines Spaziergangs an der walisischen Küste  an seinem 
30. Geburtstag zum Ausdruck und verknüpft sie poetisch mit der Zeit seiner Kindheit. 
Die Grenzen von Vergangenheit und Gegenwart scheinen aufgehoben und ineinander zu fließen.





















Illustration (Holger Lehfeld)






Samstag, 29. September 2012

AZ weg.



Voll krass! Plötzlich ist die Nürnberger AZ ganz weg . 



Letzte Ausgabe: Samstag, 29.09.2012








 Eisbären-Thema: Die AZ.










Großer Bericht über die neuen Eisbär-Babys 2012









Damals 2008 eine Super-Idee:  

Der Flocke Starschnitt.









Dürer ist gefälscht!












Dürerstreit mit München.










 
 Dürerstreit mit München.












Emotionen pur im Mai 2011.










 Der Club....










 Der Fluch vom Valzner-Weiher.








AZ -Auto jetzt in Ternopil (Ukraine).








Dienstag, 25. September 2012

Frankonian Landscapes - Fränkische Landschaften


Herbstzeit ist Wanderzeit

Mit Burchblick unterwegs.







 
Bei Tennenlohe







Der Teich bei Tauchersreuth. Da fällt mir der alte Haiku von Basho ein:



Der alte Teich.
Ein Frosch springt hinein –
das Geräusch des Wassers.


(Matsuo Basho, 1644-1694)









Blühende Landschaften in südlicher Richtung.(von Tauchersreuth)










 Wolfsfelder Wiese nach Kalchreuth.











Im Wald bei Stettenbach.









Typischer Wald bei Heroldsberg.










Offene Landschaft - Hochebene bei Kalchreuth.