Montag, 26. September 2016

Back to Aesthetic Standards II


****neu---*****-----neu----jetzt auch im praktischen Tabak-Format-----******jetzt auch im Tabak-Format**








 ...wie ihr ja wisst, stören mich die Schockphotos auf den Kippenschachteln etc.
Deshalb habe ich in Kooperation mit  burchblick  einige meiner Bilder jetzt auch auf Tabak-Format 
(8,5 x 6 cm) verkleinert und können
problemlos über die Gruselphotos geklebt werden. 

Ausdrucken einfach auf Klebepapier. (erhältlich im Schreibwarenladen)


Diese "Zigarettenbilder" sind durchnummeriert und können 
hier heruntergeladen, ausgedruckt und gesammelt werden.  


Heute erscheinen die Bilder Nr. 9 - 12.


 "Ästhetische Standards müssen eingehalten werden"



 

 


Einfach ausdrucken, ausschneiden, aufkleben - 

fertig!






download pdf hier
 

Achtung----Achtung!!!----Achtung----Achtung!!!

(nur bis 30.05.2021, 24 h möglich)











Abb. 1       Aufgeklebte Bilder.    









Abb. 2   Neue coole Motive 


 





 ****neu---*****-----neu----jetzt auch im praktischen Tabak-Format-----******jetzt auch im Tabak-Format**


 

WerbungWWerbunWerbungWerbungWerbung------------------








 

Werbung-----Werbung-----WWerbunWerbungWerbungWerbung------------------


Samstag, 3. September 2016

Birken-Mania



Immer wieder werde ich gefragt oder darauf angesprochen, was aus den Ende Januar 2011 illegal gefällten Gostenhofer Birken geworden ist.

Die Birken stehen schon lange nicht mehr. Stattdessen steht an ihrem Platz nun einer der Top-Neubauten Nürnbergs. (link)

Der großartige Bürgerverein Gostenhof (link) hat sich für sein letztes Mitteilungsheft Sommer 2016 die Mühe gemacht, bei der Stadt einmal nachzufragen, wie nun der Stand der Dinge ist und kann hier nachgelesen, oder direkt vor Ort besichtigt werden.

Vielen Dank dafür!













Waren einst ein imposanter Blickfang und Nistplätze für Vögel. -

Die 15 m hohen, legendären GoHo Birken.












Das Drama am "Platz der illegal gefällten Birken" ist fast 6 Jahre her.


(Burchblick berichtete)


Burchblick empfiehlt darum:






 Mehr Sicherheit (vor allem für Birken) in Nürnberg !