Freitag, 30. Dezember 2011

Jahresrückblick 2011



 Das war 2011



Januar 2011: Burchblick geht ins Netz...



















Ende Januar werden in einer Nacht und Nebelaktion die Gostenhofer Birken illegal gefällt.







...Obwohl Baumfällen eigentlich verboten ist!







Februar:






 März:








Eisbären heißen Gregor und Aleut.










Fukushima: Jugend gegen AKW



April:











Kirschblüte 8 Tage früher, 


weil es im März so warm ist wie im Mai.

















Die letzte Blüte des ältesten Gostenhofer Kirschbaums. 
Er wird im Juli gefällt.








Mai:











Preiserhöhung im Tiergarten Nürnberg.













Das barocke Meisterwerk im Stadtpark bleibt da
und kommt nicht in die Innenstadt. 






 Juni:









Erlanger Bergkirchweih.






Juli:










Junge Vögel.










August:










Frühstück im August.









September:












Ungewöhnlich heißer September







Oktober:



















Ausstellungs-Highlight im Oktober:
 6 Bäume für Gostenhof.







November:








Zwei Birken.






Dezember:










Pokal-Schock gegen Fürth.











Vom Feeling her hatten eigentlich alle ein gutes Gefühl!

Dann doch 0:1












Montag, 5. Dezember 2011

Weihnachtszeit


...ist Lichterzeit. 

Und auch Zeit vieler Weihnachtsmärkte.

Was gibt´s denn so?










Beleuchtete Glaskugel mit Häusermotiv.










Goldener Stern.











Junge Ziegen aus Franken.














Engel











Eisbären als Kerze.












Ponnys?