Sport - Kultur - Politik - Boulevard - Science - Fiction

Freitag, 25. März 2011

Wetterbericht




 Angesichts des schönen warmen Wetters fällt es mir schwer vorzustellen, daß es am 26.3. vor drei Jahren nochmal so richtig viel Schnee gab. Bei Temperaturen um die 20 Grad (plus) könnte man jetzt sogar ins Schwimmbad von Gräfenberg (Photo rechts) gehen.
Es war überhaupt der einzig nennenswerte Schneefall damals in diesem Jahr. Und der kam leider zu spät. Denn auch 2008 stellte sich eine Woche danach der Frühling ein. Für die jungen Eisbären im Nürnberger Tiergarten, wäre so ein Wintereinbruch sicherlich auch eine riesige Überraschung.





























durch den Wald nach Hohenschwärz









 Photos I - VII: bei Gräfenberg

Kommentare:

  1. Mir hat eine Woche Sonnenschein das Herz sehr viel leichter gemacht. Bei mir in meinem Shropshire Tal gibt es selten so frueh im Jahr Sonne.

    Schoenen Gruss auch.

    AntwortenLöschen
  2. ...sonnige Grüße nach Großbritannien inkl. Sommerzeit.

    AntwortenLöschen