Sport - Kultur - Politik - Boulevard - Science - Fiction

Samstag, 17. September 2011

Wanderwege

Der September mit seinen stabilen Hochdrucklagen, lädt wieder mal zum Wandern ein.
Doch wohin? Die reich markierten Wege in Frankens Wäldern und Fluren bringen einen immer ans richtige Ziel!





Beliebtes Ausflugsziel: 5-Seidla-Steig bei Gräfenberg
Und im Kunstraum Weißenohe läuft noch dieses und nächstes Wochenende die Ausstellung "Terrorwarnung"








Auch mitten in der "Pampa" gibt´s Wegweiser, damit man sich nicht verirrt.






Vorsicht bei Fernwanderwegen!
Berlin und Moskau ist doch etwas weit. Thuisbrunn geht noch.







Hier geht´s nicht nach Wolfsburg oder Finnland, sondern nach Kalchreuth und zur Wolfsfelder-Wiese.







Zum Land der aufgehenden Sonne?








Nein. Auch auf dem Weg nach 9-Hof kann man eigentlich gar nicht vom Weg abkommen.







Und sollte man sich doch verirren und "in die Dunkelheit hineinkommen", leuchtet einen der Mond zurück.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen