Sport - Kultur - Politik - Boulevard - Science - Fiction

Montag, 11. April 2011

Frischer Wind für Franken



Verlässt man den 5-Seidla-Steig zwischen Gräfenberg und Thuisbrunn und läuft etwas Richtung Westen, stößt man auf das große Windrad bei Kasberg. Fast 100 m hoch ist es und wenn man in der Nähe steht, spürt man den Wind und hört die Flügelblätter rotieren. Als Ausflugsziel und Fotomotiv hat es wohl schon die benachbarte 1000-jährige Linde abgelöst.
































Photos: Windrad, 1000-jährige Linde


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen